Angeln in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen bietet dem Angler eine große Vielfalt an Angelgewässern. Naturseen, Baggerseen, Stauseen, Teiche, dazu große Ströme, kleinere Flüsse, Bäche und Kanäle laden zum Angeln ein.

Die Fischbestände sind sehr gut gepflegt, fast alle mitteleuropäische Fischarten sind in Nordrhein-Westfalen vertreten. In vielen Gewässern können Sie nicht nur gute Fische erwarten, sondern auch auf kapitale Fänge hoffen. Raubfischangler kommen ebenso zum Fangerfolg wie Friedfischangler.



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.